Startseite > Presse > Wissen

Wie entfernt man Adware unter Windows

Haben Sie jemals eine Situation erlebt, in der Ihr Internetbrowser hängen geblieben ist und eine Vielzahl von Pop-ups plötzlich angezeigt wurden? Ich weiß, dass die meisten von Ihnen „Ja" sagen und das Mittel wissen möchten, um den Leistungsabfall Ihres Systems zu beheben.

Was ist Adware?

Adware, auch werbefinanzierte Software, ist ein Softwarepaket, mit dem automatisch Werbung geschaltet wird, um Gewinne zu erzielen. Schädliche Adware bezieht sich auf Software, die mit einigen anderen Programmen gebündelt und dann ohne Erlaubnis heruntergeladen und auf Ihrem Computer installiert wird. Im Allgemeinen kann eine solche Software kaum entfernt werden und führt zu einem langsamen Betrieb und einer abnormalen Leistung Ihres Computersystems. Im Ernst, einige Adware kann Spyware enthalten, die Ihre Tastaturaufzeichnung stehlen und in andere Programme eindringen kann, um Ihre persönlichen Daten abzurufen.

1494900448121236.jpg

Wie funktioniert Adware?

Wie der Name schon sagt, wird Adware einfach für Werbung verwendet, obwohl sie in verschiedenen Formen erscheinen kann. Es handelt sich im Wesentlichen um eine Software, mit der eine Anzeige in Form eines Banners, eines Pop-ups oder einer anderen Anzeige geschaltet wird. Es wird angezeigt, sobald jemand eine Webseite öffnet. Anscheinend kann eine einfache Anzeige Ihre Daten durch Verwendung verschiedener Dateien und Cookies verfolgen. Der Zweck von Adware besteht darin, Einnahmen zu generieren.

Der Grad der Adware-Bedrohung variiert von unerwünschten Pop-ups bis hin zur Beeinträchtigung Ihrer Privatsphäre durch Herunterladen oder Hochladen von Informationen von Ihrem Computer. Die möglichen Auswirkungen hängen vom dahinter stehenden Code ab. Sowohl Adware als auch Spyware werden verwendet, um Dateien ohne Erlaubnis auf Ihrem Computer zu installieren, damit man Ihr Surfverhalten verfolgen kann. Ist es aber notwendig, Adware zu finden und von Ihrem Computer zu entfernen?

Grundsätzlich versucht Adware, einige Dateien auf Ihrem Computer zu installieren, um Ihren Aufenthaltsort im Internet zu ermitteln. Zum Beispiel, welche Websites Sie besuchen und wie lange Sie dort bleiben. Kurz gesagt, Ihre Privatsphäre ist gefährdet. Um diese Arte von Eingriffen einzuschränken und zu verhindern, muss Adware von Ihrem Computer entfernt werden. Malware ist auch eine Art von Adware, die mit Freeware- oder Shareware-Software kombiniert wird.

Malware beginnt mit dem Einblenden von Werbung, sobald Sie eine Freeware installieren. Dies kann man als den Preis für die kostenlose Software betrachten. Die Malware wird jedoch auch im Hintergrund ausgeführt, auch wenn Sie die Freeware gerade nicht verwenden. Hauptziel der Malware ist es, Ihre Daten zu sammeln und sie an den Hostserver weiterzuleiten. Dies gefährdet nicht nur Ihre Privatsphäre, sondern verbraucht auch Ihre Systemressourcen, was zu Leistungseinbußen führt. Eine der häufigsten Quellen für Adware ist Peer-to-Peer-Filesharing-Software. Es ist wichtig, die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung zu lesen und zu verstehen, um versteckte Kosten für die Verwendung der Software zu erhalten. Wenn Sie nur auf „Ja“ klicken, können Sie Ihre Privatsphäre gefährden. Softwareanbieter spielen eine gängige Taktik, indem sie angeben, dass eine Peer-to-Peer-Verbindung erforderlich ist, um Sie mit den Updates und dem reibungslosen Betrieb der Software zu versorgen. Eines der Beispiele für diese Art von Marketing sind Bildschirmschoner.

Wie entfernt man Adware- und Spyware-Probleme?

Wie kann man dann diese extrem nervigen Pop-up-Anzeigen loswerden? 90% dieser störenden Anzeigen können mit dem Pop-up-Blocker entfernt werden. Es gibt Browser und Suchmaschinen-Symbolleisten mit einem integrierten Pop-up-Blocker. Aufgrund der hartnäckigen Funktionen einiger Adware ist es jedoch besser, einen leistungsstärkeren Werbeblocker anzuwenden. Das Entfernen dieser Adware kann dazu führen, dass die Software nicht mehr funktioniert oder Ihr Computer sogar anhält. Bei anderer Adware können Sie diese jedoch entfernen, ohne andere Funktionen zu beeinträchtigen.

广告软件防护.png

Wenn Sie Ihren Computer sicher halten möchten, ist IObit Malware Fighter eine gute Wahl. IObit Malware Fighter ist die beste Adware-Entferner und Anti-Malware-Software. Mit dem dreifachen Sicherheitsdienst, einschließlich IObit Anti-Malware Engine, Anti-Ransomware Engine und Bitdefender Engine, können über 100 Millionen versteckte Bedrohungen wie Spyware, Ransomware, Adware, Trojaner, Keylogger, Bots, Würmer und Entführer gründlich gescannt und entfernt werden. um Ihren PC frei von Angriffen zu halten. Die Installation von IObit Malware Fighter ist eine gute Wahl, um Ihren Computer sauber und sicher zu halten, ohne Ihre persönlichen Informationen und Leistungsprobleme zu beeinträchtigen.


IObit verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung und unseren Service zu verbessern.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzrichtlinie zu.

Ich stimme zu