Startseite > Presse > Wissen

Wie kann man den Fehler “System thread exception not handled (bcmwl63a.sys)” in Windows 8/8.1/10 beheben

In Windows 8 oder neueren Versionen kann es immer zu einem Blue Screen kommen mit fehlerhaftem automatischem Neustart mit folgender Fehlermeldung "system-thread-not-handled (bcmwl63a.sys)". Nach dem ersten Systemabsturz kommt es dabei zu diversen aufeinanderfolgenden Neustarts. Dieses Problem wird durch imkompatible und falsch installierte drahtlose Geräte verursacht. Im Folgenden stellen wir einige Lösungen vor, um diesen Störfaktor zu beheben oder vorzubeugen.

1.png

Methode Eins: Drahtlose Treiber im Gerätemanager neu installieren

Im Gerätemanager kann ganz einfach der Zustand der Treiber überprüft werden. Bezüglich der oben genannten Probleme, können die drahtlosen Treiber im Gerätemanager nur neu installiert oder aktualisiert werden.

Schritt Eins:  Drücken Sie Win+R, fügen Sie „devmgmt.msc“ ein, um den Gerätemanager zu öffnen;

2.png

Schritt Zwei: Klicken Sie auf Netzwerkadapter und wählen Sie den entsprechenden Treiber aus

3.png

Schritt Drei: Machen Sie einen Rechtsklick und klicken Sie auf “Gerät deinstallieren”;

4.png

Schritt Vier: Klicken Sie auf “Treibersoftware für dieses Gerät löschen“, dann auf „OK“ klicken.

Nachdem Sie den drahtlosen Treiber erfolgreich von ihrem Copmuter entfernt haben, können Sie auf die offizielle Webseite des Herstellers gehen und den neue Treiber herunterladen. Achten Sie dabei darauf, die passende Version auszuwählen damit der Treiber auch mit ihrem Computer kompatibel ist.

Methode Zwei: Nutzen Sie den Driver Booster

Driver Booster ist ein nützliches Programm um einfach veraltete, fehlende oder fehlerhafte Treiber auf ihrem Computer festzustellen. Außerdem kann es auch diverse Treiber wie z.B. NVIDIA Treiber, Realtek Treiber, Intel PC Treiber und Microsoft Windows Treiber herunterladen. Wie können Sie ihre Treiber mit dem Treiber Booster verwalten? Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

1 Downloaden und installieren Sie Driver Booster;

2 Führen Sie Driver Booster aus. Das Programm wird automatisch die Treiber auf ihrem Computer überprüfen. Sobald die Überprüfung beendet ist, brauchen Sie sich keine Sorgen mehr über veraltete Treiber machen, da Sie alle Treiber mit nur einem Klick reparieren und ein Back-Up erstellen lassen können. Sie können also einfach den gewünschten Treiber auswählen und aktualisieren. Sie können auch alle Treiber auf einmal auswählen, aktualisieren und ein Back-up erstellen lassen, indem Sie auf „Jetzt aktualisieren“ klicken;

5.png

3 Um das Problem zu beheben, sollte der drahtlose Kratentreiber aktualisiert werden (Da mit dem drahtlosen Kartentreiber auf unserem Computer kein Problem besteht, gibt es dazu keinen Hinweis auf diesem Bild). Nach dem Update starten Sie ihren Computer neu, dann sollte das Problem behoben sein.

6.png

IObit verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung und unseren Service zu verbessern.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzrichtlinie zu.

Ich stimme zu