Neuer IObit Malware Fighter 5: Schützt vor Malware und verhindert Ransomware-Angriffe in Echtzeit

SAN FRANCISCO, 28. Märzth 2017IObit, einer der weltweit führenden Anbieter von System-Diensteleistungsprogrammen und Sicherheitssoftware hat heute den Start von IObit Malware Fighter 5 bekannt gegeben.Die neue Edition hat viele neue Funktionen hinzugefügt, um die Nutzer besser zu schützen. Eine der prominentesten neuen Funktionen in dieser neuen Version ist die neu hinzugefügte Anti-Ransomware-Engine.

Ransomware ist kürzlich fortgeschrittener und komplizierter geword, zielt auf Einzelpersonen, Regierungsbenutzer und Unternehmensbenutzer usw. Im März des vergangenen Jahres entstanddas United States Department of Homeland Security (DHS) in Zusammenarbeit mit dem kanadischen Cyber Incident Response Centre (CCIRC), die stellte eine Warnung aus und warnte vor der zunehmenden Bedrohung durch den zerstörerischen Ransomware. Ransomware übernimmt die Kontrolle über die Systeme oder die persönlichen Daten der Opfer und verlangt ein Lösegeld um wieder herzustellen. Es gibt keine Garantien, und die Ransomware kann immer noch die Daten zerstörenoder den PC mit zusätzlichen Malware infizieren, auch wenn das Lösegeld durch den Benutzer bezahlt wird. Die neue Anti-Ransomware-Engine in IObit Malware Fighter 5 kann Benutzer helfen, die Ramsomware zu erkennen und vor Ransomware-Attacken in Echtzeit zu schützen, die wichtigen Dateien sicher vor unberechtigten Zugriffen dritter Programme zu halten.

Als Reaktion auf die jüngsten Bedrohungen ist IObit Malware Fighter 5 mit einem neuen Kamera-Wächter ausgestattet, um die Nutzer zu schützen und die Drittanbieter davon abzuhalten, die nicht autorisierte Kontrolle über ihre Web-Kameras zu bekommen. Außerdem hat IObit weiteren Schutz verbessert, um die Ausbreitung der bösartigen Dateien zu verhindern. IObit Malware Fighter 5 hilft den Nutzern bei der Verteidigung gegen Malware und Viren in Echtzeit mit erweitertem Schutz.

„Bei IObit versuchen wir unser Bestes, um Hackern immer einen Schritt voraus zu sein und auf die neuen Trends wie die zunehmende Präsenz von Ransomware schnellstmöglich zu reagieren“, sagte Antonio Zhang, der Marketingdirektor bei IObit. „Irgendein Gerät, das mit dem Netzwerk heutzutage verbunden ist, sollte aktuellen Schutz haben, der Ransomware verhindert. Das ist der Grund, warum wir eine mächtige Anti-Ransomware-Engine in den IObit Malware Fighter 5 hinzugefügt haben.“

Über IObit Malware Fighter 5

IObit Malware Fighter 5 ist ein erweitertes Dienstprogramm zur Malwareentfernung sowie zum Browserschutz, das Infektionen und andere Sicherheits-Bedrohungen erkennt und entfernt. Durch das Integrieren von der weltweit führenden Bitdefender-Antivirus-Engine und der verbesserten Anti-Malware-Engineist IObit Malware Fighter 5 in der Lage, eine sehr umfassende und zuverlässige Sicherheitslösung zu liefern. Mit den neuen Anti-Ransomware-Engine, Kamera-Wächter, Herunterladeschutz und den stark verbesserten Surfschutzund Anzeigenentfernung kann IObit Malware Fighter 5 die neuesten Spyware, Adware, Trojaner, Keylogger, Bots, Würmer und Hijacker finden und beseitigen.

Über IObit

Das 2004 gegründete Unternehmen bietet Verbrauchern innovative und verlässliche Systemhilfsmittel für Windows, Mac, und Android OS, welche die Betriebsleistung verbessern und Computer und mobile Geräte gegen Sicherheitsbedrohungen und böswillige Angriffe schützen. IObit ist anerkannter Marktführer mit mehr als 100 Auszeichnungen, 500 Millionen Downloads und 10 Millionen aktiven Nutzern weltweit.

www.iobit.com

Medienkontakt:
IObit
Jessie Luo, (415) 813-2995
PR Manager
press@iobit.com

IObit verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung und unseren Service zu verbessern.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzrichtlinie zu.

Ich stimme zu